Erfolgsgeschichte – Prozessoptimierung “Schnittstelle”

Internationales Verpackungs- und Papierunternehmen

Bündelung von Innovationspotential zur Schaffung von Marktvorteilen

Kunde
Rund 26.000 Mitarbeiter in über 100 Produktionsstätten und in mehr als 30 Ländern.

Aufgabenstellung
Wenn auch einem Konzern zugehörig agierten die Produktionsstandorte eines Geschäftsbereiches historisch bedingt eher als Einzelunternehmungen, was einen Verlust an Synergien und eine unnötige Wiederholung an Entwicklungsmaßnahmen mit sich brachte. Die Aufgabe bestand darin, eine Organisationsstruktur zu definieren, die das Mindset in Richtung Konzerndenken ändert, die Prozesse an den Schnittstellen zwischen den Produktionswerken und den Zentralfunktionen optimiert und ein Wir-Gefühl schafft. Dies soll eine standardisierte und gebündelte Vorgehensweise bei Forschung und Entwicklung zulassen und fördern. Vorhergehende Restrukturierungen sind ohne Einbindung der Belegschaft erfolgt und fehlgeschlagen.

Umfang des Projekts
10 Tage

Vorgehensweise

  • Einzelbefragung in Interviews einer Gruppe von ca. 45 repräsentativen Personen, ansässig an 5 Standorten, aus allen relevanten Bereichen
  • Darstellung des Status Quo mit Schwächen, Stärken, Chancen und konkreten Änderungsvorschlägen
  • Erarbeitung von Lösungsansätzen in Kleingruppen zu verschiedenen gebündelten Workstreams
  • Vorstellung der Ergebnisse vor dem Management
  • Ausarbeitung einer neuen Organisationsstruktur mit dazugehörigen Rollen und Verantwortlichkeiten auf einer Basis der breiten Akzeptanz bei der Belegschaft
  •  

Ergebnis
Das Unternehmen kann jetzt in die Implementierung einer neuen Organisationsstruktur mit dazugehörigen Rollen und Verantwortlichkeiten gehen. Die Zuständigkeiten an den Schnittstellen mit den dazugehörigen Informations- und Kommunikationswerkzeugen sind definiert. Durch die Nutzung von Synergien und Knowledge-Sharing kann eine Marktführerschaft gesichert werden.

Fazit
Historisch gewachsene Strukturen werden allzu oft unterschätzt und zu wenig auf ihre Effektivität und Effizient überprüft. Eine ungeplante Streuung von Energie führt in der Regel zu einem Verlust an Ergebnissen, was selbst große Konzerne in eine Schieflage bringen kann.